Referenz: Zwischenwesen

Letzte Woche durften wir Herrn Johannes Traub bei uns im Offsetdruck zur Druckabnahme seines Buches Zwischenwesen begrüßen.

,,Es ist mein erstes Buch und es wird nicht das letzte sein. Es hat Spaß gemacht, mit einem so tollen Team zusammenzuarbeiten“.

Johannes Traub
Druckabnahme im Offsetdruck

Ein Überblick über den Künstler und sein Buch

Johannes Traub studierte an der Hochschule für Kunst und Design Giebichenstein Halle und zählt zu den profilierten Vertretern der Gegenwartskunst. Sein Buch „Zwischenwesen“ übernimmt erstmals den Versuch, das künstlerische Schaffen der halleschen Malerei zu Beginn des 21. Jahrhunderts umfassend zu dokumentieren. Hierbei stehen seine Werke der letzten fünf Jahre, die mit Öl- und Acrylfarben auf Leinwände oder Papier gebracht wurden, im Mittelpunkt und werden anhand unserer Offsetdruckerei in seinem Buch dargestellt. Daneben sieht man auch die Architektur, die Landschaftsmalerei sowie die Glaskunst, denen sich Herr Traub zusätzlich in den letzten Jahren zugewandt hat.

Vom Layout zum Druckergebnis

Die Druckmaschine läuft, es ist ein besonderes Künstlerbuch im Entstehen. Für die Druckabnahme der Inhaltsbogen erfolgte der Druck im Offsetdruck an der Heidelberger Druckmaschine Speedmaster XL 106-5+Lack. Bevor es jedoch losging, wurden noch kurze Absprachen mit unseren Mitarbeitern getätigt, damit es zu dem gewünschten Ergebnis kommt. Begonnen wurde mit dem Schöndruck. Heutzutage bezieht sich der Begriff Schöndruck auf die Seite, welche zuerst bedruckt wird. Danach ging es weiter mit dem Widerdruck. Dieser Begriff wird für das Bedrucken der Rückseite eines einseitig bedruckten Papiers verwendet. Nicht nur die Inhaltsbogen wurden bei uns im Offsetdruck gedruckt, auch der Umschlag für das Buch wurde an der Speedmaster SM74-5+Lack farblich produziert. Dabei war es Herrn Traub wichtig, dass die Farbgestaltung der Druckmaschine mit der übereinstimmt, wie sie auf seinen Werken auf Leinwänden zu sehen sind.

von der Druckabnahme zum Endprodukt

Damit das Endprodukt auch tatsächlich genau den Vorstellungen entspricht, arbeiten wir in unserer Buchbinderei mit unterschiedlichen Verarbeitungs- und Ausstattungs-Möglichkeiten. Dabei wollten wir Herr Traub, wieder in Begleitung von Herrn Lux (Grafiker), mit auf den Wegen mitnehmen und zeigen wie sein Buch gebunden wird.  

Auftraggeber

Johannes Traub

Weitere Referenzen